Permalink

0

Kartoffel-Zucchini-Auflauf

Einen recht simplen Auflauf kann man fix mit Kartoffeln und dem Kürbisgewächs Zucchini zubereiten. Kurz nebenbei: Ich liebe Zucchini! Man kann den Auflauf pur oder auch als Beilage servieren. Für den Fleischfan unter euch dann einfach ein saftiges Steak auf dem Teller platzieren.Kartoffel Zucchini Auflauf Rezept

 

Zutaten für 4 Personen

700 g Kartoffeln, festkochend
2 Zwiebeln
400 g Zucchini
4 EL Öl
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
200 g Schafskäse
100 g Schlagsahne
200 g Creme Fraiche
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln etwa 15 Min. vorkochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.  Weiterlesen →
Permalink

0

Szegediner Gulasch

Das für mich mit Abstand beste Gulasch ist ganz das Szegediner Gulasch, welches auch unter dem Namen Krautgulasch bekannt sein soll. Das Ursprungsland des leckeren Fleisch-Sauerkraut-Gerichts ist Ungarn. Klar ist die Zubereitung nicht die schnellste, aber die investierte Zeit lohnt sich allemal.szegediner gulasch

 

Zutaten für 4 Personen

800 g Schweinefleisch von der Schulter
2 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, gewürfelt
100 g Würfelspeck
400 g Sauerkraut
1/2 Liter Gemüsebrühe
200 g saure Sahne
1 TL Kümmel
n. B. Paprikapulver, edelsüß
n. B. Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Fleisch waschen, trocken tupfen und in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Weiterlesen →
Permalink

0

Kokos – Buttermilch – Blechkuchen

Ich bin kein Fan des Backens. Halte mir eine Wurst und ein Keks hin, und ich wähle ohne zu zögern die deftige Option.

Doch einmal im Jahr rühre ich den Schneebesen, wenn es mal wieder so weit ist, eine Geburtstagslage zu geben. In der KW 8 war es also mal wieder Zeit und meine Wahl ist auf ein Blechkuchen mit Kokos und Buttermilch gefallen. Ich benötige nur drei Wörter für ein Fazit: Schnell, Einfach, Lecker.

Kokos Buttermilch Blechkuchen Rezept

 

Zutaten für etwa 25 Stück

2 Tassen Zucker
2 Tassen Buttermilch
1 Prise Salz
1 Packung Vanillezucker
3 Eier
4 Tassen Mehl
1 Packung Backpulver
Für den Belag:
1 Tüten Kokosraspel
1/2 Tasse Zucker
Für den Guss:
1 Becher Sahne
150 g Butter

Zubereitung

  1. 2 Tassen Zucker, 1 Prise Salz, 2 Tassen Buttermilch, 1 Päckchen Vanillezucker und 3 Eier in einer Schüssel gut verrühren. Weiterlesen →
Permalink

0

Victorinox Messerschärfer mit Keramikrollen – Kurztest

Victorinox-Messerschärfer-Keramikrollen

In dieser Woche wurde mir netterweise ein Messerschärfer aus dem Hause Victorinox zur Verfügung gestellt. Darüber bin ich doch ganz happy, weil meine Messer langsam nach einer ausführlichen Behandlung schreien.

Kurz zur Firmengeschichte, welche ausführlich auf deren Webseite victorinox.de nachzulesen ist.
Angefangen hat alles mit einem Messergeschäft im Jahr 1884, welches damals von Karl Elsener eröffnet wurde. Später dann stattete er die schweizer Armee mit dem heute legendären Schweizer Taschenmesser aus und ebnete damit eine erfolgreiche Zukunft für das Unternehmen.
Mit den Jahren wurde das Sortiment deutlich erweitert, die hohe Qualität mit dem Entwicklungsprozess aber nicht vernachlässigt. Weiterlesen →

Permalink

3

Auflauf mit Tortilla Chips

“Ein Auflauf mit Tortilla Chips?” Das hab ich mir auch erst gedacht und war schnell voreingenommen. Doch die Käse-Chips-Kombo ist bekannterweise keine schlechte Variante. Selbst die Tortilla Chips werden nach dem Backen nicht lapprig.Auflauf mit Tortilla Chips Rezept

 

Zutaten für 4 Personen

1 Packung Tortilla Chips
400 g Hähnchenbrustfilet
1 mittelgroße Dose Mais
1 mittelgroße Dose Kidney Bohnen
500 g passierte Tomaten
250 g geriebener Käse
2 Spritzer Zitronensaft
n.B. Salz und Pfeffer
n.B. Paprikapulver
n.B. Chilipulver

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets waschen, würfeln, mit Pfeffer und Paprika würzen. Weiterlesen →
Permalink

0

Country-Kartoffeln mit Hähnchenbrust

Die Zubereitung von Country-Kartoffeln mit Hähnchenbrust ist ideal für alle Abwaschmuffel. Eine Pfanne oder Topf wird nämlich nicht benötigt. Einfach die Zutaten schnippeln, würzen und auf dem Backblech “abkippen” – Fertig!Country-Kartoffeln mit Hähnchenbrust Rezept

 

Zutaten für 4 Personen

10 mittelgroße Kartoffeln
500 g Hähnchenbrustfilet
250 g Cocktailtomaten
1 Bund Lauchzwiebeln
3 EL rotes Pesto
1 EL Chilipulver
n.B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, in Spalten schneiden und mit Salz, Pfeffer und dem Chili würzen. Auf ein Backblech geben und für 20 Minuten bei 200°C backen. Weiterlesen →