Permalink

1

Rezept: Gurkensalat

Der Gurkensalat ist auch ein echter Klassiker. Der “grüne Knüppel” gehört übrigens zu den Kürbisgewächsen. Aber genug mit der Klugscheißerei. An dieser Stelle kann man auch nochmal auf den Tomatensalat verweisen. Dieser ist ebenfalls in wenigen Minuten servierfertig und eine gute Alternative.Gurkensalat Rezept

 

Zutaten für 2 Personen

1 Salatgurke
1 TL Zucker
1 TL Kräuter (Dill, Schnittlauch o. Petersilie)
1 Becher saure Sahne
1 TL Öl (Sonnenblumen- oder Olivenöl)
1 Zehe Knoblauch
1 TL Essig
n.B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Saure Sahne, Öl, Essig, Zucker und die kleingeschnittenen Kräuter in einer Schüssel verrühren.
  • Dann den Knoblauch in die Soße pressen.
  • Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Abschließen die Gurken mit einer Reibe in die Soße schneiden und vermengen.

    Mahlzeit!

Print Friendly

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.