Permalink

0

Rezept: Penne all’ Arrabbiata

„Nudeln nach zorniger Art”. So kann man die schnell zubereitete Tomatensauce mit Feuer ins Deutsche übersetzen. Das Gericht ist besonders für Feinschmecker, die es gern etwas schärfer mögen.Penne Arrabiata Rezept

 

Zutaten für 4 Personen

500 g Penne
100 g Speck, gewürfelt
500 g Tomaten
1 Bund Petersilie
2 kleine Chilischoten, rot
50 g Parmesan
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
2 EL Olivenöl
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Tomaten klein schneiden, Petersilie und Zwiebel fein hacken. Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden.
  • Nudeln in einem Topf mit kochendem Wasser 5 Minuten vorgaren.
  • In einer großen Pfanne 2 EL Öl erwärmen, Speck und Zwiebeln hineingeben und auf kleiner Hitze unter Rühren dünsten.
  • Knoblauch, passierte Tomaten und die Chilischoten unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf kleiner Hitze weiter köcheln lassen.
  • Nudeln abgießen und vom Kochwasser einige EL in einer Tasse/Glas auffangen.
  • Nudeln nur kurz abtropfen lassen und in der Pfanne unter die Sauce mischen.
  • Das Ganze auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen, bis die Nudeln al dente sind. Wenn zu wenig Flüssigkeit in der Pfanne ist, noch etwas Kochwasser nachgießen.
  • Petersilie zugeben und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nun die Teller portionieren und dem Käse bestreuen.

Mahlzeit!

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.